Ohrenkerzen-behandlung

(einschl. Gesichtslymphdrainage)

ca. 30 Minuten | 35,00 €

Bei der Ohrkerze handelt es sich um ein physikalisch wirkendes Naturmittel.
Bei der Ohrkerzenbehandlung wird eine Ohrkerze wird senkrecht am äußeren Hör-Kanal positioniert und angezündet. Durch den „Kamineffekt“, der beim Abbrennen der Kerze hervorgerufen wird, entstehen ein leichter Unterdruck und eine Vibration, wodurch es zu einer sanften Massage des Trommelfells kommt.
Unterstützend wird eine Hals- und Gesichtslymphdrainage durchgeführt.

Wirkung

Ein Gefühl angenehmer Wärme kommt auf und führt zu einem als „befreiend“ empfundenen Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nasennebenhöhlenbereich.
Die Durchblutung wird gesteigert, die Immunabwehr aktiviert und die Lymphtätigkeit angeregt.